Erfolg
durch

Erfahrung

  • Am 01.04.1949 gründete Friedrich Molthahn sen. einen Fuhrbetrieb in Bückeburg. Das erste Fahrzeug war ein selbstgebauter mit Holzgas betriebener LKW. Sein Sohn Friedrich Molthahn jun. war damals  für die technische Instandhaltung der Fahrzeuge zuständig.
     

  • 1966 übernahm  Friedrich Molthahn jun. den elterlichen Betrieb. Die Haupttätigkeit des Unternehmens war damals der Transport von Möbeln und die Durchführung von Umzügen. Die Firma Molthahn war der Haus- und Hofspediteur des Fürstenhauses zu Schaumburg-Lippe. Auch die Firmen Casala in Lauenau und Neckermann Möbel sowie viele Privatpersonen gehörten zu dem damaligen Kundenstamm.
     

  • 1969 trat Günter Molthahn, der älteste Sohn von Friedrich Molthahn jun., dem Unternehmen bei und erweiterte die Tätigkeiten im Bereich Stückgutverkehr. 1980 gründete er zunächst ein eigenes Unternehmen, das aber 1987 mit dem elterlichen Betrieb vereint wurde und Günter Molthahn die gesamte Geschäftsleitung übernahm.
     

  • 1998 trat Matthias Molthahn, der Sohn von Günter Molthahn, dem Unternehmen bei. Seit 2006 führen Günter und Matthias Molthahn das Unternehmen, jetzt in 4. Generation, gemeinsam in die Zukunft.
     

  • Mit nunmehr 70 Jahren Erfahrung, einem sehr guten und motivierten Team, sowie einem modernen und zukunftsorientierten Fuhrpark, sind wir in der Lage, Ihre individuellen Transportanforderungen zuverlässig und wirtschaftlich umzusetzen.

    Kunden, die uns über Jahrzehnte die Treue halten, sind der Beweis dafür.